Restaurant in Las Vegas

Ausflug zum Lake Mead
mit dem Auto von Las Vegas


Lake Mead Tickets
Am Parkeingang für $10 pro PKW erhältlich

Der Lake Mead in der Nähe von Las VegasLake Mead ist nur eine knappe Autostunde von Las Vegas entfernt

Eine willkommene Erfrischung in der Wüste bietet der Lake Mead. Mit dem Bau des wichtigsten Stausees der USA wurde 1931 begonnen. Die Fertigstellung erfolgte im Jahr 1936. Der Lake Mead ist etwa 37 Meilen von Las Vegas entfernt und mit dem Auto in circa 55 Minuten zu erreichen.

Der Lake Mead wird durch den Hoover Dam aufgestaut. Der See dient zur Erzeugung von Wasserkraft, als Speichersee für die Trinkwasserversorgung und gleichzeitig als Bewässerungsfeldbau für die US-Bundesstaaten Arizona, Kalifornien und Nevada. Mit einer Länge von rund 170 Kilometern und einer Tiefe von etwa 149 Metern bedeckt er eine Gesamtfläche von 640 Quadratkilometern. Das Stauvolumen des Sees umfasst bis zu 34,9 Milliarden Kubikmeter.

Der Lake Mead zieht das ganze Jahr über Besucher an. Es gibt Campingplätze und die Gelegenheit zu einem gemütlichen Picknick. Sie können am See angeln, Wanderungen unternehmen oder Boot fahren. In der Umgebung des Lake Mead gedeihen unter anderem Pflanzen wie Kakteen und Yuccas. Auch Tiere wie Wüstenhasen fühlen sich hier wohl. Im Besucherzentrum können Sie sich in Filmen und Ausstellungen umfassend über die Ökologie des Schutzgebietes informieren.

Der Eintritt kostet 10 Dollar pro Fahrzeug. Das Ticket ist sieben Tage gültig. Jahrespässe sind außerdem für 30 Dollar erhältlich.

Details für einen Ausflug zum Lake Mead
Entfernung: ca. 37 Meilen / 59 km
Fahrzeit: ca. 55 Minuten
Eintrittspreis: $10 pro Auto, $5 für Fußgänger oder Fahradfahrer (Gültigkeit jeweils 7 Tage)

Lake Mead Verweise
Offizielle Internetseite - hier klicken

Ausflugsziel bewerten

0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Bewertungen)
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2018