Restaurant in Las Vegas

Verkehrsmittel in Las Vegas

In Las Vegas gibt es viel zu sehen und zu erleben. Der Weg zum nächsten Hotel, zu den Attraktionen und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt ist jedoch oft weit und nicht zu unterschätzen. Einige Unterhaltungsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar, aber für die meisten Attraktionen ist ein Fahrzeug nötig. Sollten Sie einen Mietwagen gebucht haben, können Sie Las Vegas auf eigene Faust erkunden, ansonsten stehen Ihnen öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung.

In Las Vegas gibt es rund 3000 Taxis. Diese stehen am Flughafen, an den Taxiständen und vor den Hotels für Sie bereit. Wer es edel mag, steigt in eine Stretch-Limousine und erobert die glitzernde Wüstenstadt.
Ein beliebtes Verkehrsmittel ist die Monorail. Die Hochbahn fährt täglich sieben Stationen an und stellt somit die Verbindung zwischen Hotels wie dem MGM Gran und dem Bally's/Paris sowie dem Convention Center her.

Eine Alternative bietet das öffentliche Bussystem. Die Doppeldeckerbusse The Deuce sind günstig und fahren auf verschiedenen Linien nicht nur am Las Vegas Strip entlang, sondern auch in Downtown. In Las Vegas finden Sie auch kostenlose Fahrgelegenheiten. Die Hotel-Trams verkehren auf verschiedenen Linien und bringen Sie von Hotel zu Hotel.

Einen Überblick und weitere Informationen zu den Verkehrsmitteln erhalten Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

 

Übersicht Verkehrsmittel
   
Reiseplanung Las Vegas, USA Hotel Trams
Las Vegas Monorail
Limousinen
Mietwagen
Taxis
The Deuce Bus
Orientierung - Übersicht Hotelkarte
 
       



Copyright by Vegas Infos 2003 - 2016