Restaurant in Las Vegas


Willkommen im Forum von Las Vegas Infos


In unserem Forum findest Du viele Mitglieder die Tipps und Hintergrundwissen über Las Vegas teilen. Du findest Reiseberichte,
Hotel Informationen, Neuigkeiten über Las Vegas, Bilder, Tipps & Tricks, Wissenwertes über sog. Comps, und vieles mehr!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
News, Tipps und Fragen rund um Hotels und andere Unterkünfte in Las Vegas.

Bei der Suche nach einer Unterkunft in Las Vegas werden die folgenden Inhalte häufig von Foren Mitgliedern empfohlen:
Las Vegas Hotels bei booking.com (sehr gute Preisübersicht, Nutzer Bewertungen erleichtern die Hotelwahl)
Vegas Hotels Online (stellt Buchungscodes für günstigere Direktbuchungen zur Verfügung)

THEMA: Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 15 Nov 2018 11:16 #174288

Ich weiß nicht, warum eigentlich NYC mit angeführt wird! Habe für Juni 19 das Four Points By Sheraton Midtown Times Square, ein gutes 4 Sterne Hotel für 104 €/Nacht gebucht inkl Tax. Resort Fee gibts hier (noch) keine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 15 Nov 2018 16:37 #174290

redangel schrieb: Unsere erste Reise nach Las Vegas 2007 war aber auch alles andere als günstig.
7 Tage im Dezember inkl Flug und MGM hat einfach mal 1300€ pro Person gekostet. B)


Ich war zum ersten mal im Januar 2008 in Las Vegas. Der Flug mit Condor und 14 Tage MGM haben damals genau 1000,-- Euro gekostet. 500,-- Euro der Flug und 500,-- Euro das Hotel. Aktuell kostet das Hotel im Januar 2019 2500,-- Euro incl. RF und der Flug 630,-- Euro. Insgesamt schon ein kleiner aber feiner Unterschied, vor allem der Hotelpreis hat sich kaum verändert :silly: .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von markvegas.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 15 Nov 2018 17:06 #174296

@ Simone

das ist eben unrichtig. Ich forderte nicht, sondern sagte, daß ich kein Problem mit der doppelten RF hätte.

Von einer doppelten RF für "Nichtspieler" war niemals die Rede. Natürlich muss diese für alle gelten. Nur in der Realität zahlen das die Spieler dann eben eher weniger. Aber das wäre auch so bei erhöhten Hotelpreisen.

Das Zitat von Konrad Adenauer : " Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern" das wird Bad Emser Depesche-mäßig immer verkürzt und damit sinnwidrig wiedergegeben. Der Satz geht nämlich noch weiter: "nichts hindert mich daran, jeden Tag klüger zu werwden" was dem Text und Kontext eine ganz andere Bedeutung gibt.

Dieser Satz muss nämlich immer herhalten, wenn jemandem Beliebigkeit und mangelnde Prinzipientreue vorgeworfen wird, so Drehhofer-mässig. Gemeint war aber, daß man Irrtümer eingestehen muss und nicht auf seinem Unrecht beharren sollte (was vielen heutigen Politikern leider abgeht), wenn es gute Argumente gibt, die eine Sache in einem neuen Licht erscheinen lassen.

In diesem Sinne wäre es gut, Du würdest Dir mein Statement von vor 3 Tagen noch einmal durchlesen.

Interessant und lehrreich ist aber wie heutzutage Meinungsmache funktioniert. Ich schreibe etwas, jemand anderes (ich glaube es war Jolly, aber bin mir nicht mehr sicher) unterstellt mir, das gesagt zu haben (doppelte RF für "Nicht-Spieler). Ich widerspreche dem und doch bleibt hängen, daß ich das gesagt haben soll.

Echt bedenkliche Entwicklung, die sich leicht zum Meinungstotalismus entwicklent könnte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 15 Nov 2018 17:35 #174298

@pädagoge

1. ja irgentwie sind wir alle doch Lutscher, hast vollkommen Recht. Auch ich versuche bei den Comps immer das maximale rauszuholen und spiele die einzelnen Casinos da immer auch ein wenig gegeneinander aus....

2. Ich spiele in etwas immer den gleichen Stiefel. Sowohl von der Höhe der Einsätze wie von der Strategie. Und ich bin schon bestimmt mehr als 30J M-Life Mitglied (hieß dasd nicht früher anders?). Lanai hat der Host letztes Mal rundweg abgelehnt. War nix zu machen, auch nicht als ich dann das Hotel konsequenterweise gewechselt habe. Jetzt gibt es die besten Angebote ever, obwohl ich gar keine comps mehr habe, weil ich 1,5J nicht mehr dort war.

Es hat mit beidem zu tun. Klar mit Kundenbindung, aber auch damit "was bin ich bereit, den Kunden zu halten?". Das hat schon mit Politik etwas zu tun. Wenn ich die "Nicht-Spieler" nicht mehr quersubventionieren muss, sondern diese einen "fairen" Preis zahlen, für das was sie geboten bekommen (ich meine den Gesamtpreis für alles), dann ist mehr Budget da, den Spielern etwas zukommen zu lassen bzw. es kommen ggf. weniger "Nicht-Spieler" und jeder kleine Wal , so wie ich , bekommt dann mehr geboten, daß er kommt und spielt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 15 Nov 2018 17:40 #174300

ALso zur Klarstellung hier das Zitat:


"Kein Mensch zahlt die Resort Fee , wenn er genug spielt, daß seine Übernachtung komplett gecompt wird.

Macht er das nicht, ist es nur ok, wenn das Hotel eine Zusatzgebhühr erhebt. Meiner Meinung nach sollte diese noch höher sein, etwa das Doppelte."

a) es ist meine Meinung, nicht eine Forderung.
b) diese Meinung betrifft eben nicht nur die "Nicht-Spieler", sondern auch die "low-rollers".
c) dazu stehe ich auch weiter. Die Übernachtung und die Verpflegung sollte kostendeckend sein. Das ist ein betriebswirtschaftliches Prinzip und m.M. auch nur gerecht. Ob das dann RF oder Hotelpreis heißt, ist ja wohl wumpe. Wenn im Gegensatz zum Hotelpreis, an dem die Drittanbieter noch profitieren, nur die RF steigt, ist das sogar für die Betreffenden noch besser, weil dann (weil die Drittanbieter nichts von der RF bekommen) die RF weniger steigen müsste um kostendeckend zu arbeiten, als der Hotelpreis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 15 Nov 2018 18:41 #174304

Ich finde, Las Vegas soll doch für alle Besucher erschwinglich und beliebt bleiben, und das funktioniert dochn nur, wenn man sich wohl fühlt, ein gutes Gefühl dabei hat und vielleicht auch das Gefühl hat, ein "Schnäppchen" zu machen.

Die Resortfee ist aber auch inzwischen fast in jedem Hotel in Vegas zu entrichten. Warum muss ich keine Resortfee bezahlen, wenn ich ein Hotel in London, Berlin oder Paris buche? Auch in diesen Städten bekomme ich ein gutes Hotel über Expedia, Trivago, Momondo etc. Warum müssen diese Hotels nicht schließen? Ich glaube immer noch dass dieses versteckten Kosten in keiner anderen Stadt so konsequent erhoben werden wie in Vegas,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 17 Nov 2018 02:18 #174320

Was regt ihr Euch so auf über die Resortfee.

Es gibt auch noch ein Hotel an der Fremont Steet ohne Fee.

Four Queens , ist schon etwas älter und die Teppiche im Flur
müßten erneuert werden aber die Zimmer und Bäder sind ordentlich.

Ich mag es, in Down Town , bin immer ohne PKW unterwegs,
die Bushaltelle ist gegenüber um schnell zum Strip zu kommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 17 Nov 2018 06:18 #174322

Das sehe ich genauso @queens. Ich mache das identisch in der ersten Woche. Bin auch immer ohne Auto unterwegs. Ausserdem ist man immer auf der Fremont sehr gut aufgehoben wenn man mal nach nem Schnapper sucht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 17 Nov 2018 09:16 #174328

Ich bin auch ein Fan davon, nicht nur am Strip abzusteigen, sondern gerne auch mal Downtown oder off Strip. Das erweitert das Bild von Vegas immens.

Es gibt noch einen Punkt der für die RF spricht und warum man diese eingeführt haben könnte. Die RF wird ja nicht bei der Buchung, sondern ganz am Schluß erhoben und bezahlt. Richtig?

Habe ich das bei der Buchung (also ohne RF und dann ggf. höherer Hotelpreis) bezahlt, so bekomme ich ja kein Geld von meinem Reisebüro zurück. Die RF kann vom Host aber gutgeschrieben werden, so daß man sie nicht bezahlen muss. Darum ist mein Vorschlag/Forderung, nennt es wie Ihr wollt , die RF (auf Kosten des Hotelpreises) zu erhöhen, gar nicht so abwegig. Für die Spieler gibt es (wenn man direkt bucht, ich zB würde nie über ein Reisebüro buchen, sondern immer nur den Flug und verhandele mit den Hosts dann über die Bedingungen vorher) die RF als Gutschrift, ganz erlassen oder teilweise und für die "Nicht-Spieler" ist es ausser etwas weniger Transparenz mehr oder weniger Wumpe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 19 Nov 2018 18:36 #174378

So kann man im expedia Ranking auch nach ganz oben kommen... Hauptsache am günstigsten angeboten und im Ranking ganz weit oben stehen.
Bin mal gespannt wie lange es dauert bis Expedia etc... an der Schraube nachziehen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 10 Jul 2019 19:01 #176555

Erhöhung der Resort Fees zum 1. August 2019 im Bellagio, Aria und Vdara von $39 auf $45.

Zudem ein interessantes Verfahren gegen Marriott bzgl. Resort Fees. Grund: Irreführung der Verbraucher, da ein Preisvergleich nicht direkt möglich ist.

Quelle: LINK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Flamingo - 2010/11/12/13/14/16/17
Aria - 2017/18/19
Cosmopolitan - 2018/19
Ballys 2019
Delano 2020?
Wynn 2020?

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 06 Aug 2019 07:11 #176634

  • BJ21
  • BJ21s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1022
  • Dank erhalten: 207

MaGu schrieb: Erhöhung der Resort Fees zum 1. August 2019 im Bellagio, Aria und Vdara von $39 auf $45.

Zudem ein interessantes Verfahren gegen Marriott bzgl. Resort Fees. Grund: Irreführung der Verbraucher, da ein Preisvergleich nicht direkt möglich ist.


Die drei Hotels haben ihre Webseiten entsprechend angespasst.

Die Übersicht ( www.vegas-infos.de/las-vegas-hotels/hotel-resort-fees ) und die Hotel-Detailseiten wurden geändert.

VG
BJ
Folgende Benutzer bedankten sich: Mr. White

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BJ21.

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 06 Aug 2019 09:47 #176637

zur Ergänzung

Orleans, Gold Coast, Aliante

jeweils 24,99 + 3,25 tax = 28,24

Gruß
Culpepper
Folgende Benutzer bedankten sich: BJ21

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

97 Best Western Mardi Gras,98 Excalibur,02+08 Stratosphere, 05 Luxor+MGM,06+09+11+13+14+15+16 The Orleans,09 Wynn+MGM,12 Mandalay Bay,

Neue Übersicht Resort Fees 2014/2015/2016 17 Okt 2019 09:05 #177027

  • BJ21
  • BJ21s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1022
  • Dank erhalten: 207
Hi,

das Caesars / Nobu und das Rio haben ihre resort fee angepasst:

- Caesars / Nobu von $39 auf $45
- Rio von $32 auf $35

Die Übersicht ( www.vegas-infos.de/las-vegas-hotels/hotel-resort-fees ) und die Hotel-Detailseiten wurden entsprechend angepasst.

VG
BJ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BJ21.
Moderatoren: JuVoPasqualeredangelromy_smorningstar
Ladezeit der Seite: 0.416 Sekunden
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK