Restaurant in Las Vegas


Willkommen im Forum von Las Vegas Infos


In unserem Forum findest Du viele Mitglieder die Tipps und Hintergrundwissen über Las Vegas teilen. Du findest Reiseberichte,
Hotel Informationen, Neuigkeiten über Las Vegas, Bilder, Tipps & Tricks, Wissenwertes über sog. Comps, und vieles mehr!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Ein Tour durch den Südwesten der USA, kombiniert mit Las Vegas. Tipps und Fragen zu anderen Städten und Staaten
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Planungen für 2018

Planungen für 2018 25 Aug 2017 11:13 #168248

Hallo Urmel,

ob du jetzt am Anfang oder am Ende mehr oder weniger Tage hast, musst du für dich entscheiden, wir haben auch schon beides gemacht, hat alles sein Vor- und Nachteile.

Empfehlen für die Rundreise würde ich dir folgendes vorgehen (kann man in beide Richtungen machen!)

LAS -> Grand Canyon (Morgens los, damit man den Tag am GC hat, fahrt liegt so bei 4 Stunden)

Grand Canyon -> Monument Valley (hier reicht 1 Nacht aus meiner Sicht aus, aber reist am besten vormittags an, dann könnt ihr die Tour durch das Valley (Einfahrt neben dem "The View" Hotel, welches im MV eigentlich ein Muß ist um die beste Aussicht zu haben!) machen, diese lohnt sich meiner Meinung nach echt und dauert je nach dem wie schnell man fährt schon 1-3 Stunden.
Wichtig ist der Sonnenuntergang und Sonnenaufgang im MV!
Auch hier würde ich morgens nach dem Sonnenaufgang im GC ins MV fahren.

Monument Valley -> Page (hier auf jeden Fall einen der Antelope Canyons anschauen!!! Wanderung ist hier übertrieben, man ist in 1-1,5 Stunden durchgelaufen, aber es lohnt sich wirklich!)
Auch das HB ist in 10 Minuten zu Fuß erreicht. Und der Glen-Canyon Dam ist auch schön an zu sehen.

Page -> Bryce Canyon (Hier waren wir mal im Ruby´s Inn das kann ich empfehlen)
Im Bryce gibt es viele Viewpoints die mal per Auto anfahren kann, also wenig Wandern, aber die Aussichten sind (finde ich) schöner und abwechslungsreicher als im GC.

Bryce Canyon -> Zion (Ich schließe mich der Meinung an das man den Zion gesehen haben sollte, hier gibt es auch kleine Wanderungen (1-2 Studen) aber der Park ist echt schön und sehr sehr Grün! (Übernachtet haben wir hier schon im Bumbleberry-In, in Springdale, das war für unseren Geschmack echt Ok.)

Zion -> LAS Auf dem Weg kommt man noch am Valley of Fire vorbei, was auch sehr schön anzusehen ist, die Wanderung zur FireWave dauert vom Parkplatz aus auch nur ca. 30-60 Minuten.


Wie gesagt, man kann die Runde in beide Richtungen drehen, aber hier ist wirklich viel enthalten und alles "ohne" große Wanderungen.

Egal wie ihr euch entscheidet, viel Spaß und genießt die schönen Landschaften :-)

Gruß
Ze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planungen für 2018 25 Aug 2017 12:46 #168252

Also der Vorschlag von zeolleto finde ich persönlich am schönsten :)
Da wir auch "wanderfaul" sind, ist das die beste Tour. War schon überall da, aber nicht in einer Tour.
Wir machen im September auch eine Rundreise von einer Woche, eine Übernachtung, dann direkt morgens (Jetlag) los, und danach eine Woche nur Vegas :woohoo:
Da wir anfangs sehr zu kämpfen haben mit dem Jetlag, starten wir lieber immer sofort mit der Rundreise. Aber das sollte jeder für sich selbst entscheiden. HAUPTSACHE VEGAS!!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planungen für 2018 25 Aug 2017 17:24 #168253

Da deckt sich doch mein Vorschlag mit dem von zeollerto... B) ist halt die "klassische" kleine Südwest-Runde.. :laugh:
Nochmal zum Thema "Ankommen und los".. wir haben das öfter praktiziert... Also nachmittags/abends in Vegas landen und am nächsten Morgen "dank" Jetlag zeitig los.
Vielleicht mal als Beispiel einer meiner älteren Reiseberichte.. da sind wir gleich gestartet..

forum.usa-reise.de/index.php?topic=30583.45

Ohne Bryce und Zion nur mit durchfahren... Dafür aber mit netten Zielen rund um Page..


forum.usa-reise.de/index.php?topic=56967.0

LG beim planen romy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Planungen für 2018 11 Nov 2017 16:56 #169250

  • urmel
  • urmels Avatar Autor
  • Offline
  • VegasBronze
  • VegasBronze
  • Beiträge: 1313
  • Dank erhalten: 88
So, hab nun alles gebucht, danke für eure Tipps und Hinweise. Ich hatte ja ursprünglich vor, vor der Rundreise 3-4 Nächte Vegas und danach. Diesen Plan habe ich jetzt geändert, vorher nur 1 Nacht , dafür am Schluss mehr. Hotels sind noch alle stornierbar:

Flug am 19.5. FRA-LAS über Zürich mit LH und Edelweiß,
Rückflug am 1.6. LAS-FRA über SFO mit United

am 19.5.-20.5.(samstag) sind irgenwie alle Hotelpreise astronomisch, so dass wir uns für die einfache Variante entschieden haben: das Ellis Island Hotel (früher Super 8, jetzt von Mrs. Ellis aufgekauft und ganz renoviert. Da wir eh abends ankommen, können wir gleich ins Ellis Island einfallen, was essen und trinken und anschl. etwas spielen. Kennt jemand das Hotel?

vom 20.-21.5 Best Western plus Ruby´s Inn, Bryce Canyon (suite mit 2 Schlafzimmer - keine Ahnung warum ich das gebucht hab, sehe ich nur grad so in der Bestätigung)

vom 21.-23.5. Lake Powell Resort in Page

vom 23.5. - 24.5. The View Hotel in Monument Valley

vom 24.5. - 25.5. Yavapai Lodge -inside the Park, Grand Canyon

vom 25.5. - 28.5. Golden Nugget, Rush Tower, Club Zimmer (kennt die Club-Zimmer jemand?)

vom 28. - 1.6. Cosmopolitan Terrace suite

Was haltet ihr davon? Ich hätte zwar gerne 1 Tag mehr im Bryce/Zion gehabt, aber irgendwie fehlt mir da ein Tag. Im Oktober bin ich aber wieder mit meinen Mädels drüben und wenn das Wetter (noch) mitspielt, werden wir und dies dann noch etwas näher ansehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: delay2010

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planungen für 2018 11 Nov 2017 19:51 #169251

Das liest sich prima.

Ihr solltet auf dem Weg zum Bryce auf jeden Fall den Hwy 9 nehmen, führt schonmal durch einen Teil des Zion durch und ist wunderschön. Je nachdem was die Uhr auf Höhe Springdale sagt, könntet ihr entscheiden, 1. mit dem Shuttle in den Park zu fahren und die Spaziergänge Riverwalk und zum ersten Emerald Pool zu machen (Zeitbedarf all in sicher 4 Stunden) oder 2. die 9 weiterzufahren und nur den Canyon Overlook Trail (45min, toll) zu laufen.
Wenn ihr dann am nächsten morgen pünktlich zum Sonnenaufgang am SunSET Point im Bryce seid und anschließend noch 2-3 Stunden die anderen View Points abklappert, habt ihr einen schönen ersten Überblick.
Solltet ihr doch noch wandern wollen, ist im Bryce die Kombi aus Navajo Trail und Queens Garden Trail sooooo wunderschön. Nur ca. 3km, aber je nachdem wie rum man läuft, ist der Aufstieg entweder sehr lang oder sehr steil (aber schööööön)
Folgende Benutzer bedankten sich: urmel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planungen für 2018 12 Nov 2017 12:14 #169252

Soeben die Buchungsbestätigung erhalten.

Flug mit Condor von Frankfurt nach Vegas am 03.April

7 Tage Terrace Studio Premium View im Cosmopolitan

Flug mit Condor von Vegas nach Frankfurt am 10.April

schö wirds ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planungen für 2018 12 Nov 2017 16:17 #169253

@urmel
Hört sich gut an *daumenhoch* Wird sicher ne tolle Tour.
Wie Simone schon schrieb, könnt Ihr auf dem Weg zum Bryce quasi ein Stück Zion mitnehmen.. die Gegend z.B. Checkerboard Mesa (einfach mal googeln) ist auch beim Durchfahren einfach nur schön anzusehen..
Toll, daß Ihr Euch das "The View" gönnt... Du wirst es nicht bereuen :)
Im GN kenn ich nur die normalen Rush Tower Zimmer... ich fand sie schön. Etwas dunkel, aber schön mit Sitzecke und ausreichend grossem Badezimmer.

LG Romy
Folgende Benutzer bedankten sich: urmel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Planungen für 2018 14 Nov 2017 14:40 #169278

Hallo Urmel,

die Route klingt doch super B)

Ein paar kleine Tipps habe ich noch:

Restaurants:

In Page gibt es das "Big Johns Texas BBQ" sehr netter Laden in dem es super BBQ gibt.

Wenn ihr die 9 durch den Zion fahrt, kommt ihr in Springdale an "Oscars Cafe" vorbei,
das kann ich auch nur auf das wärmste empfehlen!!! Super Lecker und vor einer kurzen Wanderung im Zion genau richtig.


ToDos/Infos:

Wenn ihr in den Antelope Canyon wollt, den kann man schon vorab online Buchen, was (so meine ich zumindest) um einiges billiger ist als vor Ort!

Wenn ihr in Page seid, den kurzen Abstecher zum HorseshoeBend nicht vergessen :-)


Gruß
Ze
Folgende Benutzer bedankten sich: urmel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: JuVoPasqualeredangelromy_smorningstar
Ladezeit der Seite: 0.372 Sekunden
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK