Restaurant in Las Vegas


Willkommen im Forum von Las Vegas Infos


In unserem Forum findest Du viele Mitglieder die Tipps und Hintergrundwissen über Las Vegas teilen. Du findest Reiseberichte,
Hotel Informationen, Neuigkeiten über Las Vegas, Bilder, Tipps & Tricks, Wissenwertes über sog. Comps, und vieles mehr!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hilfe rund ums zocken. Tricks, Tipps und Neuigkeiten der Casinos in Las Vegas
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Pokerturniere zu moderaten Buy-Ins - Erfahrungen

Aw: Pokerturniere zu moderaten Buy-Ins - Erfahrungen 26 Apr 2012 07:15 #128320

Welches Turnier würdet ihr aktuell (1. Mai Woche) einem kompletten Anfänger empfehlen, welchem es ausschließlich darum geht seine ersten Schritte zu machen?

Ich denke, dass doch für die ersten 2-3 Turniere ein 50$ Turnier ok sein müsste, da ich ja nicht gewinnen möchte, sondern nur lernen möchte.

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Traenkman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Pokerturniere zu moderaten Buy-Ins - Erfahrungen 26 Apr 2012 07:29 #128322

Venetian 12:00 (125$)
Aria 13:00 (125$)

Ich würde keine anderen Turniere empfehlen. Vorteil bei diesen Turnieren, ist das Du einen großen Stack hast im Vergleich zu geringen Blinds und langen Levelzeiten.

Spielst Du die sehr günstigen Turniere kleiner 50$ hast Du einen kleinen Stack, hohe Startblinds und kurze Levelzeiten.

Du möchtest als Anfänger ein paar Flops anschauen, mal erhöhen und mal schauen was so möglich ist. Dies kannst Du bei den kleinen/günstigen Turnieren nur sehr eingeschränkt machen - nach 2 mal erhöhen bzw. Flop schauen (und nix treffen) bist Du in der push or fold Phase - dh Du hast keinen Spielraum mehr mit Deinen Chips anständig etwas anzustellen. Diese Phase tritt bei den Turnieren im Aria und Venetian halt erst deutlich später auf, da man entsprechend mehr Chips zu kleineren BLinds zur Verfügung hat (nennt sich daher Deepstack-Turniere).

Die Mirage Turniere sollen ein gesundes Mittelmass darstellen, die könnten eine Alternative sein - Buyin dort ist 60$ (11:00 Uhr), 80$ (19:00 Uhr) bzw 110$ (Samstags, 11:00 + 19:00 Uhr).

Zusammengefasst: Als Pokererfahrung und sowas erhälst Du bei den beiden oben genannten das beste Preis/Leistungsverhältnis und hast die beste Erfahrung als Anfänger...
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Pepper, Traenkman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von chris2x.

Aw: Pokerturniere zu moderaten Buy-Ins - Erfahrungen 26 Apr 2012 08:05 #128323

Sehe ich eindeutig auch so und habe ebenfalls vor, ausschließlich die Deepstack-Turniere im Aria für 125$ zu spielen.

Die Smallstack-Variante (3000 Chips bei 25/50 und 15 Minuten Levelzeiten) spielen wir zu Hauf in privaten Runden, und das hat sehr früh nichts mehr mit Poker zu tun. Diese, meiner Meinung nach unsinnige Variante spielen wir auch nur der Gesamtzeit wegen ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2012 | 29.04. - 09.05.| Las Vegas & Los Angeles
2013 | ...USA again!

Aw: Pokerturniere zu moderaten Buy-Ins - Erfahrungen 26 Apr 2012 10:32 #128343

Abends ist auch noch ein Turnier im Aria, welches zu empfehlen ist.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ob es 19 Uhr war.
Wenn jemand zur Zeit der WSOP in Vegas ist, dann sind auch die Turniere um 14 Uhr und 18 Uhr zu 235$ bzw. 180$ zu empfehlen. 15000 chips, bzw. 10000 chips und blindlevels 30 Min.
Teilnehmerzahl 14 Uhr: ca. 600, 18 Uhr ca. 400 Spieler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: JuVoPasqualeredangelromy_smorningstar
Ladezeit der Seite: 0.356 Sekunden
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK