Fremont Street in Downtown

Roulette in Las Vegas
Roulette ist für viele Besucher ein beliebter Zeitvertreib in Las Vegas. Anders als in Europa gibt es in Las Vegas die Zahl „00“.

Roulette in Las Vegas

Roulette ist eines der beliebtesten Spiele in den Casinos von Las Vegas. Sobald die kleine Kugel auf das Rad mit den 38 Zahlenfeldern geworfen wird, steigt das Adrenalin. In Las Vegas gibt es anders als in den Casinos in Europa zusätzlich die Zahl „00“.

Die Chips platziert der Spieler direkt auf dem Spielfeld selbst. Die Chips können sowohl auf ein einzelnes Zahlenfeld als auch zwischen den Zahlen gesetzt werden. Des Weiteren können Sie auf die Farben „Rot“ und „Schwarz“ setzen. Sie können sich für gerade oder ungerade Zahlen entscheiden oder aber auch auf die ersten 18 Zahlen, auf die letzten 18 Zahlen oder auf die ersten zwölf, die mittleren zwölf oder die letzten zwölf Zahlen wetten. Je mehr Möglichkeiten Sie jedoch mit einem Chip abdecken, umso geringer ist die Gewinnsumme.

In kleinen Casinos kann der Einsatz bereits ab einem Dollar erfolgen. In vielen Casinos werden aber auch fünf Dollar und mehr fällig. Der Höchsteinsatz ist vom jeweiligen Casino abhängig und richtet sich nach der Tageszeit sowie nach dem Besucheraufkommen. Die geltenden Limits sind deutlich an den Tischen zu erkennen. Neben dem Roulettetisch zeigt ein Display die gewonnenen Zahlen der letzten Rouletterunden an. Sie können Ihren Einsatz verdoppeln und sogar bis zum 36-fachen des Einsatzes gehen. Es kommt immer darauf an, wie gesetzt und gewonnen wurde.

Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK