Fremont Street in Downtown

Las Vegas Strip Clubs

In Downtown sowie in der Nähe des Las Vegas Boulevards warten diverse Strip Clubs auf einen Besuch.

strip-club-las-vegasStrip Club in Downtown Las Vegas

Besonders reizvoll geht es in den Strip Clubs von Las Vegas zu. Diese liegen nicht direkt auf dem Las Vegas Strip, sondern sie sind in der Nähe des Boulevards und in Downtown zu finden.

Es gibt zwei Arten von Strip Clubs. In den „Totally Nude Clubs“ wird kein Alkohol ausgeschenkt und die Damen sind komplett nackt. In den „Topless-Clubs“ gibt es Alkohol, aber die Tänzerinnen sind nicht vollkommen nackt. Der Club „Palomino“ ist der einzige „Totally Nude Club“ der auch Alkohol ausschenken darf. Sowohl Männer als auch Frauen kommen in den Clubs in den Genuss anregender Darbietungen.

Mit rund 6.500 Quadratmetern und über 6.000 Tänzerinnen ist der Club „Sapphire“ der größte Strip Club in Las Vegas. Die nachfolgenden Hinweise geben Ihnen eine Unterstützung für einen geplanten Strip Club Besuch.


Öffnungszeiten und Alter
Viele der großen Strip Clubs haben jeden Tag rund um die Uhr geöffnet.
Da es in einem „Topless Club“ Alkohol gibt, müssen Sie für einen Besuch mindestens 21 Jahre alt sein. Einen „Totally Nude Club“ dürfen Sie bereits ab 18 Jahren betreten. Eine Ausnahme bildet der Club "Palmino“. Da es hier Alkohol gibt, müssen Sie mindestens 21 Jahre oder älter sein.

Dresscode und Verhalten
Für Ihren Besuch im Strip Club sollten Sie auf kurze Hosen generell verzichten. Ansonsten könnte es sein, dass Ihnen in einigen Clubs der Eintritt nicht gestattet wird. Auch ein T-Shirt ist nicht immer gern gesehen und kann dazu führen, dass Sie draußen bleiben müssen. Als Mann sind Sie mit einem Hemd und einer langen Hose jedoch immer richtig angezogen und auf der sicheren Seite.
Bitte achten Sie darauf, Ihre Hände stets bei sich zu lassen, denn es ist streng verboten, die Tänzerinnen zu berühren.

Eintrittspreise
Die Eintrittspreise sind vom jeweiligen Strip Club abhängig. Rechnen Sie mit Preisen ab etwa 20 Dollar. Sollten Sie den Club mit einer Gruppe besuchen, so können Sie leicht einen Rabatt aushandeln. Wenn Sie Geld sparen möchten, sollten Sie die Clubs außerhalb der Messezeiten besuchen. In einigen Clubs werden die Preise zu Messen gern angehoben.

In einigen Clubs können Sie außerdem einen kostenlosen Limousinen-Transfer in Anspruch nehmen oder diverse „Packages“ für Männer oder Frauen buchen. Die „Packages“ beinhalten meistens die Fahrt mit der Limousine, den Eintrittspreis sowie Freigetränke.

Preise und Trinkgelder
Je nach Strip Club variieren auch die Preise. Für einen „Lap Dance“ können Sie als Richtwert etwa 20 Dollar einplanen. Auch die Getränkepreise sind vom Club und vom jeweiligen Getränk abhängig. Ein einfaches Getränk erhalten Sie ab 8 Dollar. Denken Sie vor Ihrem Besuch daran, dass die Tänzerinnen von den Trinkgeldern leben.

Bezahlung
Sogenannte „Lap Dances“ und „Stage Dances“ können nur mit Bargeld bezahlt werden. Ihre Getränke können Sie sowohl mit Bargeld als auch mit der Kreditkarte bezahlen. Bargeld können Sie direkt an den Geldautomaten im Strip Club abheben. Beachten Sie jedoch, dass die Gebühren für die Abhebung von Bargeld in den Strip Clubs höher sind als an den Geldautomaten außerhalb der Clubs. Deshalb ist es empfehlenswert, sich vor dem Besuch des Strip Clubs mit Bargeld einzudecken.

Hinweis zum Thema Prostitution
In Las Vegas ist Prostitution verboten, außerhalb von Clark County in einigen Teilen jedoch nicht.

Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK