Restaurant in Las Vegas


Willkommen im Forum von Las Vegas Infos


In unserem Forum findest Du viele Mitglieder die Tipps und Hintergrundwissen über Las Vegas teilen. Du findest Reiseberichte,
Hotel Informationen, Neuigkeiten über Las Vegas, Bilder, Tipps & Tricks, Wissenwertes über sog. Comps, und vieles mehr!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Alles über Airlines, Flüge, Flughäfen, Reiseklassen und Allianzen - Erfahrungen und Tipps
  • Seite:
  • 1

THEMA: Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten?

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 04 Mär 2019 17:12 #175720

Guten Tag,

wir fliegen nächsten Monat nach Las Vegas. Meine Mutter hat jetzt etwas Muffensausen wgn. dem persönlichen Gespräch mit dem Beamten (meine Mutter kann nicht so gut Englisch). Die Reise geht von Frankfurt nach LA und dann nach Las Vegas. Angeblich gibt es in LA bzw. in Las Vegas statt dem persönlichen Gespräch einen Computer mit Sprachoptionen. Kann das jemand bestätigen?

Zu Information: Meine Freundin und ich heiraten in Las Vegas und meine Mutter möchte gerne dabei sein. Es gibt mehrere Personen bei der Reise, welche sehr gut Englisch sprechen und an anderer Stelle sprachlich gut unterstützten können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 04 Mär 2019 19:29 #175721

Wenn Deine Mutter die Fragen nicht beantworten kann oder den Immigration Officer nicht versteht wird ein deutschsprachiger Beamter hinzugeholt.
Oder sie wird für eine weitere Befragung in ein Büro geführt.
Das ist Standard und nicht jeder in die USA Einreisende versteht bzw kann Englisch.
Dennoch ist es gewöhnlich kein Problem und meistens gibts auch keine Rückfragen / Probleme.

Sie muss allein zum IO, nicht gemeinsam mit euch da ihr nicht verheiratet seit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 04 Mär 2019 19:36 #175722

Wir sind schon mehrfach mit 4 Personen (3 Generationen) zum Schalter. 2 davon konnten kein englisch. Da gab es nie Probleme. Auch wenn wir zu zweit reisen gehen wir immer zusammen obwohl wir nicht verheiratet sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 04 Mär 2019 19:44 #175723

Wir sind im letzten Jahr auch gemeinsam mit meiner Schwester an den Schalter, weil sie schlecht englisch spricht.. Deine Mama soll sich nicht verrückt machen. Ich hab ne Freundin, die auch nur sehr rudimentär englisch spricht und trotzdem die Immigration in New York geschafft hat.

LG romy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 04 Mär 2019 20:12 #175724

Es gibt in Los Angeles diese Einreiseautomaten, die wirklich ganz easy zu benutzen sind. Es kann aber sein, dass ihr trotzdem noch zum Immigration Officer an den Schalter müsst. Wir reisen immer in Los Angeles ein und manchmal reicht nur die Einreise am Automaten und manchmal müssen wir trotzdem noch an den Schalter. Ein System konnte ich bisher dahinter noch nicht entdecken.
Deine Mutter muss aber keine Angst haben. Die Officer dort sind keine Unmenschen. Geht einfach alle zusammen an den Schalter. Falls ihr weggeschickt werdet sagt ihr dass Deine Mutter kein englisch spricht. Entweder könnt ihr dann bleiben um zu helfen oder es wird ein Dolmetscher geholt.

Marion

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 04 Mär 2019 20:17 #175725

Super! Vielen lieben Dank für die Antworten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 05 Mär 2019 02:17 #175727

Wenn man zum ersten mal mit ESTA in die USA einreist, ist es sowieso nicht möglich den Automaten zu benutzen. Man muss dann immer zum IO. Aber wie schon geschrieben wurde, sie muss da nicht alleine sondern kann mit Euch zusammen am Schalter antreten. Wird bestimmt problemlos laufen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 05 Mär 2019 14:28 #175731

Keine Panik. Wir gehen auch immer zusammen durch noch nie Probleme gehabt.
Und wenn man nicht verheiratet ist aber im gleichen Haushalt lebt gilt dies auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 05 Mär 2019 17:01 #175732

highflyer888 schrieb: Wenn man zum ersten mal mit ESTA in die USA einreist, ist es sowieso nicht möglich den Automaten zu benutzen. Man muss dann immer zum IO. Aber wie schon geschrieben wurde, sie muss da nicht alleine sondern kann mit Euch zusammen am Schalter antreten. Wird bestimmt problemlos laufen!


Das ist so nicht ganz richtig, du kannst in der Regel schon an den Automaten, bekommst allerdings nach der Eingabe (geht in deutscher Sprache) ein X auf den Ausdruck.

Danach erfolgt dann noch eine persönliche "Befragung" durch einen Officer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bisher 50 Reisen nach Nordamerika seit 1990
Letzte Änderung: von Tarantula.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 21 Mär 2019 21:47 #175801

Tarantula schrieb:

highflyer888 schrieb: Wenn man zum ersten mal mit ESTA in die USA einreist, ist es sowieso nicht möglich den Automaten zu benutzen. Man muss dann immer zum IO. Aber wie schon geschrieben wurde, sie muss da nicht alleine sondern kann mit Euch zusammen am Schalter antreten. Wird bestimmt problemlos laufen!

Das ist so nicht ganz richtig, du kannst in der Regel schon an den Automaten, bekommst allerdings nach der Eingabe (geht in deutscher Sprache) ein X auf den Ausdruck.

Danach erfolgt dann noch eine persönliche "Befragung" durch einen Officer.


Stimmt, da war die Formulierung nicht 100% korrekt! Man kann den Automaten zwar benutzen, ist aber meist verlorene Zeit, da man sich mit dem "ge-X-ten" Ticket an den normalen Schaltern anstellen muss und dann dort die übliche Prozedur mit Fingerabdrücken und Foto wiederholen muss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von highflyer888.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 23 Mär 2019 07:11 #175806

Vor 2 Jahren sind wir in Orlando gelandet, da gab es NUR Automaten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 23 Okt 2019 11:37 #177060

Wir sind seit einer Woche wieder zurück aus Las Vegas. Bei der Immigration wurden die Passagiere aufgeteilt auf die Computer und die Beamten. Warum bzw. nach welchen Kriterien diese Aufteilung erfolgte, war nicht nachvollziehbar. Anstehzeit war ca. 60 Minuten.

Fingerabdrücke wollte der Officer nur von meiner Frau haben, von mir wollten sie keine haben. Ist mir aber erst im Shuttle auf dem Weg zur Mietwagenstation aufgefallen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sucatan.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 24 Okt 2019 03:45 #177063

Sucatan schrieb: Wir sind seit einer Woche wieder zurück aus Las Vegas. Bei der Immigration wurden die Passagiere aufgeteilt auf die Computer und die Beamten. Warum bzw. nach welchen Kriterien diese Aufteilung erfolgte, war nicht nachvollziehbar. Anstehzeit war ca. 60 Minuten.

Fingerabdrücke wollte der Officer nur von meiner Frau haben, von mir wollten sie keine haben. Ist mir aber erst im Shuttle auf dem Weg zur Mietwagenstation aufgefallen.


SFO wurde auch aufgeteilt, Automaten sollten nur die ran, die in den letzten 2 Jahren schonmal eingereist sind, alle anderen Officer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 24 Okt 2019 06:08 #177064

crabs1 schrieb: SFO wurde auch aufgeteilt, Automaten sollten nur die ran, die in den letzten 2 Jahren schonmal eingereist sind, alle anderen Officer.


Das ist auch mein Stand.

- Mit neuem ESTA -> Officer
- Mit mindestems 1x eingereistem ESTA -> Automat möglich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 24 Okt 2019 12:59 #177066

Ich bin Anfang Oktober in LV (hatte noch vom Vorjahr gültiges ESTA) direkt ohne Anweisung zu den Automaten gegangen. Reisepass einlesen lassen, Fingerabdrücke scannen lassen und Foto, deutsche Anleitung anwählbar.
Mit dem Ausdruck bin ich direkt zu den ganz rechts befindlichen Schaltern gegangen, da durften auch nur Leute hin die am Automat waren.
Ausdruck und Pass vorgezeigt, ein paar Fragen des Officers beantwortet und das war es. Es waren hier 2 Schalter besetzt mit 5 Einreisenden vor mir. Inkl. Bedienung des Automaten dauerte das ganze maximal 10 Minuten.

Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob das wirklich nur möglich ist, wenn man mit dem 2-Jahres-ESTA schon mal eingereist ist oder ob es hier nicht grundsätzlich darum geht, ob man überhaupt schon einmal mit ESTA in die USA eingereist ist.
2018 hatte ich nämlich ein neues ESTA und war trotzdem am Automat in LV und danach an den rechten Schaltern. Probleme gab es da auch nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 24 Okt 2019 13:37 #177069

2fast4u schrieb: Ich bin Anfang Oktober in LV (hatte noch vom Vorjahr gültiges ESTA) direkt ohne Anweisung zu den Automaten gegangen. Reisepass einlesen lassen, Fingerabdrücke scannen lassen und Foto, deutsche Anleitung anwählbar.
Mit dem Ausdruck bin ich direkt zu den ganz rechts befindlichen Schaltern gegangen, da durften auch nur Leute hin die am Automat waren.
Ausdruck und Pass vorgezeigt, ein paar Fragen des Officers beantwortet und das war es. Es waren hier 2 Schalter besetzt mit 5 Einreisenden vor mir. Inkl. Bedienung des Automaten dauerte das ganze maximal 10 Minuten.

Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob das wirklich nur möglich ist, wenn man mit dem 2-Jahres-ESTA schon mal eingereist ist oder ob es hier nicht grundsätzlich darum geht, ob man überhaupt schon einmal mit ESTA in die USA eingereist ist.
2018 hatte ich nämlich ein neues ESTA und war trotzdem am Automat in LV und danach an den rechten Schaltern. Probleme gab es da auch nicht.


Mein Wissensstand war, dass der Reisepass bereits 1 Mal in Verbindung mit ESTA zur Einreise genutzt werden musste. Es dürfte also nicht am ESTA, sondern am Pass liegen, der ja 5 ESTA Zyklen übersteht ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flughafen Las Vegas - Computer statt persönliches Gespräch mit Beamten? 29 Okt 2019 18:33 #177086

Ich mache immer „Kiosk“ statt Officer und fülle deswegen keine Einreiseform mehr im Flieger aus.

Dumme Idee. Letzte Woche hatte ich in LAS nämlich den Fall, das die Schlange an den Automaten länger war als an den normalen Schaltern. Wer in ersterer stand aber die CBP Form noch regulär ausgefüllt hatte, konnte zu einem Beamten ganz nach vorne. Ich musste auf nen freien Automaten warten.... 15 min vielleicht. Aber lieber 2 min im Flugzeug investieren als 15 in der Halle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HOSKite.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: JuVoPasqualeredangelromy_smorningstar
Ladezeit der Seite: 0.461 Sekunden
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK