Restaurant in Las Vegas


Willkommen im Forum von Las Vegas Infos


In unserem Forum findest Du viele Mitglieder die Tipps und Hintergrundwissen über Las Vegas teilen. Du findest Reiseberichte,
Hotel Informationen, Neuigkeiten über Las Vegas, Bilder, Tipps & Tricks, Wissenwertes über sog. Comps, und vieles mehr!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
News, Tipps und Fragen rund um Hotels und andere Unterkünfte in Las Vegas.

Bei der Suche nach einer Unterkunft in Las Vegas werden die folgenden Inhalte häufig von Foren Mitgliedern empfohlen:
Las Vegas Hotels bei booking.com (sehr gute Preisübersicht, Nutzer Bewertungen erleichtern die Hotelwahl)
Vegas Hotels Online (stellt Buchungscodes für günstigere Direktbuchungen zur Verfügung)
  • Seite:
  • 1

THEMA: Metro Police erhöht die Sicherheit auf dem Strip

Metro Police erhöht die Sicherheit auf dem Strip 20 Okt 2020 14:43 #177975

Nachdem es in den letzten Wochen auf dem Strip häufiger zu Gewalttaten auch mit Schusswaffen kam, werden jetzt die Sicherheitsmaß verschärft.
Ich habe hier mal den Text aus der Las Vegas Sun übersetzen lassen, liest sich etwas holprig, aber ich denke es ist verständlich:

Eine Gruppe von Besuchern wartete dieses Wochenende geduldig darauf, mit einem Metalldetektor gescannt zu werden, bevor sie Encore betraten. Es ist die Art von Screening, die Menschen normalerweise durchlaufen, um in ein Flugzeug zu steigen - nicht um einen Fuß in ein Casino zu setzen.

Als zusätzliche Sicherheitsstufe nach mehreren Schießereien und Kämpfen auf dem Strip in jüngster Zeit forderte Wynn Resorts, das Encore betreibt, Anfang dieses Monats die Kunden auf, Metalldetektoren zu durchlaufen, um nach Waffen zu suchen, bevor sie das Grundstück betreten. Zusätzlich werden handgetragene Taschen überprüft.

Seit Anfang bis Mitte September gab es wiederholt Gewaltakte auf dem Strip, einschließlich einer Schießerei am frühen Montag in der Nähe von Planet Hollywood .

Dies betrifft die Verantwortlichen der Polizei und des Resorts, die sich seit Jahren darum bemühen, dass sich Touristen auf dem Strip sicher fühlen.

Die Sicherheitsänderungen bei Encore sollen sicherstellen, dass sich die Gäste in einer „entspannten und sicheren Atmosphäre“ amüsieren, sagte Marilyn Spiegel, Präsidentin von Wynns Las Vegas-Betrieb, in einer Erklärung.

Der aggressive Ansatz kommt nach einem Nahkampf im September bei Encore.

Ein Mann schwang eine Schnapsflasche und schlug mehrere Personen , wie aus einer Klage beim Clark County District Court gegen mehr als ein Dutzend Personen hervorgeht, die an dem Vorfall beteiligt waren. Zwei Sicherheitskräfte wurden ebenfalls von mehreren Männern getroffen, heißt es in der Beschwerde.

Wynn Resorts werden nicht „untätig bleiben, wenn sich jemand auf Chaos einlässt“ und „aggressiv alle Optionen verfolgen, um diese Personen zur Rechenschaft zu ziehen, selbst nachdem sie aus Wynns Gebäuden und von den Grenzen Nevadas geflohen sind“, heißt es in der Beschwerde.

Zu den verbesserten Sicherheitsmaßnahmen von Wynn gehört die Erhöhung der Anzahl der Sicherheitspersonal - von denen viele ehemalige Bundes- oder lokale Strafverfolgungsbehörden sind - und die Beschäftigung uniformierterer Polizeibeamter der Metro.

The Cosmopolitan hat sich vor zwei Wochen mit der Metro Police zusammengetan, um Beamte an jedem Eingang zu stationieren und die Sicherheit des Resorts zu gewährleisten.

Freitags und samstags gewährt das Cosmo nur Hotelgästen, Personen mit einer Reservierung für Speisen oder Getränke oder Spielern mit einer Spielerkarte Zutritt. Das Resort verwendet auch Metalldetektoren und überprüft Taschen in der Hand.

"Diese verbesserten Verfahren sind eine Fortsetzung unserer engagierten Bemühungen, die Gesundheit und Sicherheit aller Personen zu schützen, die das Resort betreten", heißt es in einer Erklärung der Resortbeamten.

Während Schießereien auf dem Strip in der Vergangenheit relativ selten waren, hat die Metro-Polizei seit dem 20. September mindestens acht untersucht, von denen die meisten als Kämpfe begonnen haben.

Acht Menschen wurden verwundet, jedoch keine tödlich, während mindestens elf Personen festgenommen wurden.

Bei den Schüssen am Montag gerieten mindestens zwei Männer auf einer Fußgängerbrücke in einen Kampf, bevor einer eine Waffe herauszog und einen einzigen Schuss abgab, teilten die Behörden mit.

Niemand wurde verletzt, aber der Vorfall veranlasste eine Reihe von Menschen zur Flucht, sagte Metro Lt. David Gordon.

Die erste Schießerei fand am 19. September statt, als ein Mann, der auf eine Gruppe von Menschen stieß, außerhalb von Paris Las Vegas erschossen wurde, teilte die Polizei mit. Anschließend wurden drei Männer festgenommen .

Drei Nächte später streiften Schüsse im Parkservice der Aria das Bein einer Frau, als sich Dutzende von Menschen versammelten, um den Geburtstag des Rap-Künstlers Moneybagg Yo zu feiern, teilten die Behörden mit.

Einige der Vorfälle wurden auf Video aufgezeichnet und auf Social-Media-Plattformen viralisiert.

Joe Lombardo, Sheriff im Clark County, versprach, die Präsenz von Beamten in touristischen Gebieten zu erhöhen.

Daten aus dem U-Bahn-Umspannwerk, das den Strip abdeckt, zeigen 214 Festnahmen in diesem Jahr wegen schwerer Angriffe - Schießereien, Messerstiche und Schläge. Das ist eine Steigerung von 42% gegenüber dem Vorjahr.

Ein Verdächtiger, ein 19-jähriger Mann, wurde kürzlich bei einer Schießerei von der California Highway Patrol Stunden nach dem Verlassen von Las Vegas gefangen genommen.

"Auch wenn Sie nicht in der Stadt sind, werden wir Sie aufspüren", sagte Metro-Offizier Aden OcampoGomez.

Caesars Entertainment gab an, die Sicherheit in seinen Strip-Resorts erhöht zu haben, und stellte fest, dass zu jeder Zeit Tausende von Überwachungskameras die Aktivitäten überwachen.

MGM Resorts International gab eine Erklärung heraus, in der es nicht glaubte, dass "die jüngsten hochkarätigen Vorfälle Las Vegas und die Sicherheit unserer Immobilien auf dem Strip widerspiegeln", obwohl das Personal weiterhin wöchentlich bewertet wird.

"Wir arbeiten eng mit Metro zusammen, da diese fleißig daran arbeiten, die Kriminalität sowohl auf dem Strip als auch außerhalb zu reduzieren, und unsere Sicherheitsrichtlinien und -verfahren ständig weiterentwickeln", sagte das Unternehmen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Homer S., romy_s

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: JuVoPasqualeredangelromy_smorningstar
Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK