Restaurant in Las Vegas


Willkommen im Forum von Las Vegas Infos


In unserem Forum findest Du viele Mitglieder die Tipps und Hintergrundwissen über Las Vegas teilen. Du findest Reiseberichte,
Hotel Informationen, Neuigkeiten über Las Vegas, Bilder, Tipps & Tricks, Wissenwertes über sog. Comps, und vieles mehr!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Turniere, Comps, Player Clubs und allgemeines zum Spielen in Las Vegas
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage zum IRS Form 1032-S

Frage zum IRS Form 1032-S 11 Jan 2023 14:05 #180342

  • drd
  • drds Avatar Autor
  • Offline
  • VegasNeuling
  • VegasNeuling
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 8
Hallo zusammen,

ich war vor kurzem das erste mal in Vegas und hatte im Cosmo direkt ein Handpay.
Das Casino war das so freundlich für mich das 1042-S auszufüllen.( Hat ne Stunde gedauert :whistle: )

Nun ist es so das die Daten Straße, City und Country Code von vorne bis hinten nicht stimmen.
Weiß einer ob das beim nächsten mal Probleme geben könnte?

Der Name und die Passnummer stimmen wenigsten ;)

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Druck erzeugt Gegendruck

Frage zum IRS Form 1032-S 11 Jan 2023 15:05 #180343

für welches nächste Mal denn?
Das 1042-S ist die Auszahlungsquittung, die Du für die IRS benötigst.
Wenn Deine Adressdaten nicht stimmen und falsch bei der Casinokette hinterlegt sind solltest Du dies korrigieren lassen, damit es passt; ist aber natürlich für dieses Dokument zu spät.

Da die Adresse und Countrycode nicht stimmen _kann_ es Probleme geben mit der IRS, da bei einem anderen Countrycode natürlich andere mögliche Steuerabkommen zwischen den Ländern zum tragen kommen. Aber dies kannst Du bei der ITIN Beantragung ja eintragen woher Du kommst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zum IRS Form 1032-S 11 Jan 2023 15:50 #180344

chris2x schrieb: Das 1042-S ist die Auszahlungsquittung, die Du für die IRS benötigst.
.


?? Nö, warum benötigt er für IRS die Auszahlungsquittung ?? . Muss man dort nicht vorlegen/zeigen.

Das Casino mag das bei der IRS vorlegen müssen, aber unserereins kann die 1042-S Zettel in 3 facher Ausfertigung in die nächste Mülltonne werfen (oder zuhause Einrahmen) :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von crabs1.

Frage zum IRS Form 1032-S 11 Jan 2023 18:18 #180345

  • drd
  • drds Avatar Autor
  • Offline
  • VegasNeuling
  • VegasNeuling
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 8
Hmm ,

Die ITIN hat das Casino für mich beantragt, dadurch musste ich auch keine TAX zahlen. Die Dame meinte nur beim nächsten mal Einfach nur die Quittung vorzeigen. Mehr an Dokumenten hab ich auch nicht bekommen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Druck erzeugt Gegendruck

Frage zum IRS Form 1032-S 11 Jan 2023 18:55 #180346

ok dann passt es natürlich. Ich muss(te) mehrfach 2022 30% zahlen und später zurückfordern, da immer mehr Casinos den Service, die ITIN für Ausländer zu beantragen / auszulesen und/oder wieder zu beschaffen nicht mehr ausführen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zum IRS Form 1032-S 11 Jan 2023 20:44 #180347

chris2x schrieb: ok dann passt es natürlich. Ich muss(te) mehrfach 2022 30% zahlen und später zurückfordern, da immer mehr Casinos den Service, die ITIN für Ausländer zu beantragen / auszulesen und/oder wieder zu beschaffen nicht mehr ausführen.


Was das denn für „Quatsch“. ?
Eine Itin hat kein Verfallsdatum, hab Extra meine Host auf dieses Thems angesprochen. Muss weder neu beantragt werden noch sonstwas. Kenne auch bisher keinen der das musste.
Hab meine auch schon 20 Jahre….und nie Probleme mit dem „Service“ irgendeines Casinos in den USA gehabt nach Vorlage des offiziellen IRS Schreibens mit meiner ITIN.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von crabs1.

Frage zum IRS Form 1032-S 12 Jan 2023 05:53 #180348

Der "Quatsch" ist, das das Venetian keine ITIN für internationale Gäste erstellt (kein Abkommen mit dem Service Provider, sie arbeiten an einer Lösung (aber schon 1+ Jahre).
Der "Quatsch" ist, das während der WSOP 2022 im Paris/Ballys für internationale Spieler keine ITIN ausgestellt wurden aus dem gleichen Grund; keine Genehmigung der IRS.

Soll ich als Beleg noch meine 1042-S hochladen wo nachweislich die Steuer eingezogen wurde oder reicht es Dir so? Ja, ich bin Deutscher und hatte bereits eine ITIN. Auch diese konnte nicht wiederbeschafft / ausgelesen werden.

Durchaus können Slotspieler (die im avg mehr verlieren und wertvoller sind) anders behandelt werden, aber das sind eben - selbst erlebte - Fakten.

Den Link zum Ablauf von ITIN habe ich Dir schon vor ein paar Wochen aufgezeigt; es betrifft Dicht vielleicht nicht, da es keine Kunden mit ausgestellten ITIN vor 2013 betrifft.

In diesem Fall bin ich schlicht davon ausgegangen, das OP Steuern einbehalten wurden und er nun unsicher ist ob das "falsche" 1042-S zu Problemen führen wird wenn er es selbst mit Austin klären muss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zum IRS Form 1032-S 12 Jan 2023 06:46 #180349

Dann müssen deine "Spiellücken" aber grösser als 5 Jahre sein :silly:

Zitat aus Veröffentlichung:

"Bereits 2012 kündigte der IRS allerdings an, dass alle ITIN, die ab 2013 vergeben wurden, nach fünf Jahren automatisch ungültig werden. Hiervon wurde bereits 2014 wieder abgewichen, indem nur jene ITIN ihre Gültigkeit verlieren sollten, die fünf Jahre in Folge nicht genutzt wurden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von crabs1.

Frage zum IRS Form 1032-S 12 Jan 2023 06:59 #180350

Nein, ich habe nur nie die Unterlagen nie mit dabei und hatte keine Möglichkeit, die Nummer spontan zu beschaffen um sie vorzulegen. Ich hätte die IRS Hotline anrufen können, aber zumindest hat mir das Personal dabei nur "viel Glück" gewünscht ... scheint nicht so leicht zu sein da jemand passenden zu erreichen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von chris2x.

Frage zum IRS Form 1032-S 12 Jan 2023 07:12 #180351

chris2x schrieb: Nein, ich habe nur nie die Unterlagen nie mit dabei und hatte keine Möglichkeit, die Nummer spontan zu beschaffen um sie vorzulegen. Ich hätte die IRS Hotline anrufen können, aber zumindest hat mir das Personal dabei nur "viel Glück" gewünscht ... scheint nicht so leicht zu sein da jemand passenden zu erreichen.


Versteh ich nicht... welche Unterlagen ? Ist doch nur 1 Zettel. Wenn ich eine ITIN beantrage/bekomme dann erhalte ich von der IRS ein Din A 4 Blatt mit meinen Daten und der Steuernummer. Dieses eine "Blatt" gefaltet in der Geldbörse in Kopie habe ich immer dabei und bisher nie Probleme gehabt mit Auszahlungen in "MGM fremden" Resorts

In der gesamten MGM Kette ist das sogar im System hinterlegt und bei Handpay wird ohne irgendwas vorzuzeigen komplett ausgezahlt solange die Karte beim Spielen im Automat steckt.
Habe diesmal bei 30 Handpays nicht einmal etwas vorzeigen müssen, die Handpay Mitarbeiter kamen nur und fragten ob meine Karte während des Spiels drin steckte, schalteten den Automaten auf Handpay "tot" und kamen dann mit kompletter Kohle und diesem 1042-S Zettel und meinen Daten drauf wieder.
Vielleicht ist bei Poker ja anders, bei Slots zumindest absolut schmerzfrei. Selbst wenn meine Frau mit "meiner" Karte Handpay hatte, hat das nicht wirklich jemanden interessiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von crabs1.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: JuVoPasqualeredangelromy_smorningstar
Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.