Restaurant in Las Vegas


Willkommen im Forum von Las Vegas Infos


In unserem Forum findest Du viele Mitglieder die Tipps und Hintergrundwissen über Las Vegas teilen. Du findest Reiseberichte,
Hotel Informationen, Neuigkeiten über Las Vegas, Bilder, Tipps & Tricks, Wissenwertes über sog. Comps, und vieles mehr!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hilfe rund ums zocken. Tricks, Tipps und Neuigkeiten der Casinos in Las Vegas

THEMA: braucht man eine kredit karte ??

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 13:38 #113231

Markus_Vegas schrieb: Ich war bisher auch nur in Vegas und hab drumherum nicht viel gesehen. Aber ich wäre bei meinem ersten Urlaub in den USA sicher NICHT nach Vegas gefahren, wenn ich nicht ein Gambler wäre...


Bin ähnlicher Meinung wie Markus. Las Vegas hat meiner Meinung nach 4 Reize, von denen ich mindestens einer wirklich verfallen sein sollte:

1) Gambler
2) Party
3) Sightseeing mit Mietwagen
4) Entertainment

Sollte ich aber nichts von den Vieren mögen, ist man meienr Meinung nach in Las Vegas falsch, wenn man zum ersten Mal in den USA ist. Oder man nutzt Vegas nur als Durchfahrt für 2-3 Tage.


Lg
Maumann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 14:17 #113232

Ich werfe mal ein vorsichtiges "Troll-Gefahr" in die Runde ?!?

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 14:46 #113233

OliverOAS schrieb: Ich werfe mal ein vorsichtiges "Troll-Gefahr" in die Runde ?!?

Oliver


Yes, diesen Gedanken hatte ich auch schon in Erwägung gezogen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 15:31 #113235

Maumann schrieb: Bin ähnlicher Meinung wie Markus. Las Vegas hat meiner Meinung nach 4 Reize, von denen ich mindestens einer wirklich verfallen sein sollte:

1) Gambler
2) Party
3) Sightseeing mit Mietwagen
4) Entertainment

Sollte ich aber nichts von den Vieren mögen, ist man meienr Meinung nach in Las Vegas falsch, wenn man zum ersten Mal in den USA ist. Oder man nutzt Vegas nur als Durchfahrt für 2-3 Tage.


Lg
Maumann

Sehr ich nun nicht zwingend so. Es gibt einfach unterschiedliche Interessen für Urlauber.

1) Ich muss kein Gambler sein. So ein kleines bißchen Spielen reicht mir.
2) Party muss auch nicht sein. Ist ein "Kann".
3) Sightseeing ja - aber dazu brauche ich nicht zwingend einen Mietwagen.
4) Entertainment: Ja! Aber auch hier gibt es unterschiedliche Interessen.

Ich freue mich einfach auf die Atmosphäre und die paar sonnigen Tage dort. Und natürlich auf die Restaurant-Erfahrungen und gute Drinks in tollem Ambiente.

Lasst den Leuten doch ihren Urlaub verbringen, wie sie es möchten ;-)
"The land of the free" - jeder nach seiner Façon. Das ist doch gerade das Faszinierende an Vegas, weil es eben so viel abbildet in seiner bizarren Glitzerwelt :-)

Gruß
Icey

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 15:48 #113237

Icey schrieb:
Lasst den Leuten doch ihren Urlaub verbringen, wie sie es möchten ;-)
"The land of the free" - jeder nach seiner Façon. Das ist doch gerade das Faszinierende an Vegas, weil es eben so viel abbildet in seiner bizarren Glitzerwelt :-)


Um Gottes Willen, das würde ich nie jemandem vergönnen :)

Ich versuche "Erstreisende" nur mit meinem ersten Vegas-Trip zu vergleichen. Biene meinte halt, dass ihr das Geld zum spielen zu Schade wäre, Party möchte sie auch nicht machen und ein Mietwagen kommt nur spontan in Frage. Da fällt es mir dann schwer vorzustellen, was ein junges Pärchen dann noch in Vegas anstellen kann ;)

Und wenn mein Post wie ein Trollen rüber gekommen ist, tut mir das echt Leid. Es sollte eigentlich eher ein freundlicher Wink mit dem Zaunpfahl sein, in Vegas doch auch mal andere Sachen auszuprobieren :laugh:

Lg
Maumann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 15:58 #113238

Maumann schrieb:

Icey schrieb: Ich versuche "Erstreisende" nur mit meinem ersten Vegas-Trip zu vergleichen. Biene meinte halt, dass ihr das Geld zum spielen zu Schade wäre, Party möchte sie auch nicht machen und ein Mietwagen kommt nur spontan in Frage. Da fällt es mir dann schwer vorzustellen, was ein junges Pärchen dann noch in Vegas anstellen kann ;)


Ob man dafür nach Vegas muss!? ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 19:17 #113247

tzz eiso ganz erlich da hat icey schon recht das ist doch meine sache was ich in meinem urlaub mache und ich finde das vegas nicht nur ein urlaub zum spielen ist denn wenn ich ein spieler bin, was ich sowiso total bescheurt finde weil man sowiso nichts gewinnt sondern nur verliert (meistens)kann ich auch nach München zum Hauptbahnhof und da in ne spielbank gehen dazu braucht man kein vegas sorry aber nur zum spielen und party machen flieg ich da ned hin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 19:25 #113248

biene90 schrieb: ... kann ich auch nach München zum Hauptbahnhof und da in ne spielbank gehen dazu braucht man kein vegas sorry...


Der Vergleich ist göttlich.. du vergleichst das gamblen in Vegas mit dem auf'm Hauptbahnhof in MUC ?!?

Ok, du musst definitiv nach Vegas um deine Ansichten zu korrigieren. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 19:31 #113249

sorry ich interessiere mich nicht für spielen ganz erlich ...ist sinnlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 19:53 #113250

biene90 schrieb: sorry ich interessiere mich nicht für spielen ganz erlich ...ist sinnlos


"Sinnlos" ist es, für eine im Normalfall kostenlose Kreditkarte, 48 Euro im Jahr zu bezahlen. Diese 48 Euro wären "sinnvoller" im Slot angelegt...

Der Sinn im zocken liegt am Spaß an der Freude, nix anderes... wer davon ausgeht dicke Kohle zu machen, ist sicher fehl am Platze, da hast du Recht.

Aber das muss sicher jeder für sich entscheiden, was er in Vegas macht oder nicht. Zocken als sinnlos zu bezeichnen ist schlichtweg falsch.
Folgende Benutzer bedankten sich: Luxory

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 13 Mai 2011 20:01 #113251

eiso mir macht es kein spaß und wenn ich mir anschaue was manche dafür ausgeben und "Gewinnen" ist es unlogisch man gewinnt nichts ich kenn ein paar spielsüchtige die tausende ausgeben und sich an einem 3000 euro gewinn erfreuen aber erstmal 6000 investiert haben um das zu gewinnen da frag ich mich was da spaß macht, klar werd ich mal nen einarmigen banditen spielen (1 mal) aber des wars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 02:55 #113255

@biene:

Über Sinn oder Unsinn des Spielens zu diskutieren macht echt keinen Sinn (hahaha, gutes Wortspiel). Die einen (ich z.b.) lieben es, die anderen mögen es nicht. Wenns dir nicht gefällt ist es halt so, Punkt, Aus und fertig. Da musst du dich nicht rechtfertigen oder sogar Spieler als dumm hinstellen....

btw: Ich werde diesen Spätsommer zum Abschluss unseres Westküstentrips auch das erste mal in Vegas sein. Hier im Forum habe ich schon viel gelernt auf was man dort achten soll, Geheimtipps, Verhaltensregeln etc etc. Manchmal wird auch ein bischen gröberer Ton angeschlagen (ob immer Verhältnismässig oder nicht mag ich jetzt nicht zu beurteilen ;-)). Aber es ist halt in vielen Foren so dass die meisten Fragen schon zig mal beantwortet wurden und irgentwan geht einem dass als alten Hasen ziemlich auf den S..k immer die gleichen Fragen gestellt zu bekommen. Nichts desto trotz bist du glaubs gut damit beraten dir die Ratschläge gut anzuhören oder besser gesagt zu lesen. Ob du sie dann annimmst oder es anders machen willst ist dann alleine deine Entscheidung.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lucky Goldfish

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Goon.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 03:31 #113257

Maumann schrieb: Und wenn mein Post wie ein Trollen rüber gekommen ist, tut mir das echt Leid. Es sollte eigentlich eher ein freundlicher Wink mit dem Zaunpfahl sein, in Vegas doch auch mal andere Sachen auszuprobieren :laugh:


@Maumann

Der Trollverdacht war von meiner Seite nicht an Dich gerichtet, und ich glaube, dass OliverOas auch die gleiche Person wie ich meinte. Vielleicht meldet er sich ja noch.

;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mona73.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 04:43 #113260

mona73 schrieb: @Maumann

Der Trollverdacht war von meiner Seite nicht an Dich gerichtet, und ich glaube, dass OliverOas auch die gleiche Person wie ich meinte. Vielleicht meldet er sich ja noch.


Und hier ist er auch schon! ;) Mona73 hat absolut recht, sorry wenn sich Maumann dadurch angesprochen fühlte. Vielleicht irre ich mich auch und sie ist wirklich nur zu faul mal unser Forum durchzulesen und stellt lieber nur eine Frage nach der anderen (jetzt auch schon die Hotelkaution-Frage gesichtet). Und wenn ich dann lese, dass man wegen der Las Vegas-typischen Attraktionen nicht dort hin fliegt, dann werde ich es ab sofort so handhaben: Lesen, Kopfschütteln und andere die Arbeit machen lassen.

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 07:05 #113265

Ich füttere mal schön weiter, weils grad so lustig ist ;)

Pauschal ist die Aussage, dass man beim Gambeln sowieso verliert gar nicht mal sooo von der Hand zu weisen, weil im langfrisitgen Mittel tatsächlich die Casinos bei allen Spielen einen sog. Hausvorteil haben, den man je nach Strategie (z.B. beim BJ) minimieren kann. Beim BJ können Kartenzähler sogar einen Vorteil für sich herausarbeiten, wenn sich ein Schlitten entsprechend entwickelt...

Es gibt aber auch so etwas wie "Standardabweichungen", wovon Spieler profitieren, die einfach nur Glück haben - heißt es deshalb vielleicht Glücksspiel???

Es kann also passieren, dass man sich um 3.41 Uhr an irgendeinen Automaten im Bellagio Las Vegas, am Münchner Hauptbahnhof oder am McCarran International Airport setzt und dort mit einem Einsatz von ein paar Dollar 10.000 Dollar (im Münchner Beispiel wärens Euro) gewinnt. Oder man setzt sich zur selben Zeit im Aria an einen BJ-Tisch, spielt 50 Dollar pro Hand und gewinnt 8 Hände in Folge, steht auf und geht und kauft sich irgendwo ein Eis!

Genauso kann es passieren, dass man hunderte von Dollars in den Automaten steckt und er spuckt nix aus. Oder man verliert von 50 Händen am BJ-Tisch 45 und ist dann pleite - das ist dann eben eine negative Standardabweichung!

Ich für meinen Teil habe bisher (Gott sei Dank) mehr positive als negative Standardabweichungen erlebt! Glaubt mir, ich würde auch schreiben wenns anders wäre und habe in meinen Reiseberichten auch nie einen Hehl aus meinen Tagesverlusten gemacht und werde das auch künftig nicht tun!

Mein erster Casino-Besuch war am 15.09.2007 und viele viele Abende sind dem gefolgt! Tage mit schönen Gewinnen, aber auch Tage mit herben Verlusten! Da ich Statistik führe weiß ich, dass ich vorne bin! Wenn ich die Sprit- und Reisekosten nach Vegas abziehe, bin ich bei +- 0! Reich geworden bin ich also nicht, aber ich kann mir auch immer noch alle drei Jahre ein neues Auto kaufen!

In diesem Sinne, schönen Samstag noch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

meine.flugstatistik.de/MarkVegas

August 2009: Planet Hollywood mit Condor // April 2010: Mirage mit Condor // August 2010: Bellagio mit United und Lufthansa // April 2011: Aria mit Delta // August 2011: Paris und Harrah´s mit British Airways // New Year´s Eve 2013/2014: Mirage mit Condor

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 07:10 #113266

Markus_Vegas schrieb: aber ich kann mir auch immer noch alle drei Jahre ein neues Auto kaufen!


Das Du eh nur wegen der Steuer machst! ;)

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 08:20 #113270

chris2x schrieb: Sorry, aber Du wirkst extrem "dumm" und unerfahren im Umgang mit quasi allem, was Du hier so schreibst....

Wie schonmal gesagt, es gibt "hunderte" kostenloser Kreditkarten und Du suchst Dir so nen scheiss aus :). Versicherungen hin und her, die Risiken das Du bei einem Missbrauch in Haftung genommen wirst werden von allen Banken und Karten übernommen.

....


Wenn einer die Reiserücktrittsversicherung haben möchte ist er schon einmal mit der Master Card Gold gut bedient. Bei meiner "goldenen" ist diese Versicherung für alle Reisenden mit drin plus noch diverser anderen Versicherungen. . Gilt aber nur wenn ich die Reise mit dieser Karte auch gebucht habe.

Was kostet denn sonst so eine Versicherung???? Reisewert unter 1000 Euro mit 2 Reisenden kostet doch schon gut 50 Ocken und 1000 Euro sind sehr schnell erreicht. Auslandskrankenversicherung kostet auch nochmal im Jahr 5??? Euro.

Daher sehe ich den Preis für die goldene nicht so kritisch. Manche bezahlen lieber 50 Euro und mehr für die Versicherung aber haben die Kreditkarte umsonst.

Wer keine Versicherung braucht der kann sich die goldene ersparen.

Gruß Fischi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


***************************************************
www.fischermark.de
***************************************************

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 09:00 #113272

biene90 schrieb: denn wenn ich ein spieler bin, was ich sowiso total bescheurt finde weil man sowiso nichts gewinnt sondern nur verliert (meistens)kann ich auch nach München zum Hauptbahnhof und da in ne spielbank gehen dazu braucht man kein vegas sorry



Eiso ich weis wirklich nicht obs das richtige urlaubsziel für dich ist denn es ist ja nu mal alles voll von den bescheuerten leuten die spielen. mich kotzt das auch total an wenn man in sein zimmer will oder was essen, muß man immer durchs casino mit dem ganzen gebimmel und gequieke von denen. meistens sind sie ja wegen die freigetränke auch alle angesoffen und merken garnicht wie sie ausgenommen werden...
wir brauchen auch keine shows, konzerte oder shoppingtouren im urlaub und gucken deshalb dieses jahr mal nach Angeboten in brandenburg. da soll es wieder wölfe geben. und kreditkarten nehmen sie da teilweise auch schon.
Folgende Benutzer bedankten sich: Habicht, Bronto, Luxory, hickjosi, Stallone78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 x Luxor, 1 x BW Mardi Gras, 16 x Mandalay Bay, 3 x The Hotel, 3 x Wynn, 2 x Venetian, 2 x Aria, 3 x Cosmopolitan, 1 x MGM, 2 x M Resort, 3 x Encore

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: von Lucky Goldfish. Begründung: Grammatik verbessert

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 09:19 #113274

chris2x schrieb: Wie schonmal gesagt, es gibt "hunderte" kostenloser Kreditkarten und Du suchst Dir so nen scheiss aus :)



kostenlose kreditkarten werden aber öfter(s) gern mal gesperrt (Sicherheitssperre im System).

bei "bezahlten" KK ist die Schwelle da weitaus höher (eigene Erfahrungen aber auch von anderen Usern /usa-reise forum z.b)

grüsse bece

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: braucht man eine kredit karte ?? 14 Mai 2011 09:33 #113275

@Markus: Ich sehe es eigentlich wie du.

Also mir ist bewußt, daß es eine Verlustrate von 0,xx bis 15% gibt (je nachdem ob ich am Tisch, am Automat spiele, etc.). Somit gehe ich nicht von einem Gewinn aus. Ich würde mein Geld ja auch nicht bei einer Bank anlegen, die jedes Jahr was abzieht.

Das Geld was ich für den Urlaub ausgebe, habe ich abgeschrieben. Ebenso das, was ich nachher vor Ort verbrauche. Da werde ich mir aber vorher ein Limit setzen (ich fliege im Sommer das erste mal nach Vegas).

Wenn ich am Schluß alles verloren habe, ist das nunmal so, wird aber nicht meine Existenz bedrohen, da es von Anfang an so eingeplant war. Ist bei nem anderen Urlaubort ja auch nicht anders...

Spielen werd ich nur so Just4Fun, weil es mich halt nunmal reizt.
Wenn ich was gewinne, umso besser.

Nun mache ich auch eine Statistik was ich so ausgebe, das fängt an mit den Passbildern für den Reisepass, den Kosten für den Pass selber, Hotel, Flug, was ich vor Ort ausgebe, etc. und werde am Ende Bilanz ziehen.

Du schreibst du kommst am Ende immer plus / minus 0 raus. Würdest du das als reines Glück bezeichnen, oder hast du eine Strategie in der Vorgehensweise? Also ich wäre schon äußerst zufrieden wenn mir das auch gelingen würde (Die Urlaubskosten wieder reinzukriegen), an rießengroße Gewinne glaube ich eh nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: JuVoPasqualeredangelromy_smorningstar
Ladezeit der Seite: 0.739 Sekunden
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK