Restaurant in Las Vegas


Willkommen im Forum von Las Vegas Infos


In unserem Forum findest Du viele Mitglieder die Tipps und Hintergrundwissen über Las Vegas teilen. Du findest Reiseberichte,
Hotel Informationen, Neuigkeiten über Las Vegas, Bilder, Tipps & Tricks, Wissenwertes über sog. Comps, und vieles mehr!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hilfe rund ums zocken. Tricks, Tipps und Neuigkeiten der Casinos in Las Vegas

THEMA: M Life Erklärung

M Life Erklärung 27 Feb 2015 10:20 #155074

zuruckl schrieb:

chris2x schrieb:


Also ich bekomme auch ohne 10.000$ Umsatz am Tag ne Menge gecompt.
Und ja mein Umsatz liegt deutlich unter 10.000$; etwa 3.000$ - 4.000$.

Gruss
zuruckl


Dann logge dich durch kurz bei M Life ein, gehe auf "Mein Account" und dann auf Tax Info für 2014 und benenne deinen "Verlust" in allen MGM Resorts, und dann würde uns sicher noch interessieren was denn in deinen Augen "eine Menge an Comps" ist ??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 10:31 #155075

Wobei die Tax-Info nicht ganz pari mit meinem Bankkonto geht. Da fehlen ein paar Tausender in der Info... und sieht trotzdem schlimm aus! :pinch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 10:43 #155076

Bud Spencer schrieb: Wobei die Tax-Info nicht ganz pari mit meinem Bankkonto geht. Da fehlen ein paar Tausender in der Info... und sieht trotzdem schlimm aus! :pinch:


Liegt wahrscheinlich an den Tischspielen, die schwer den exacten Umsatz / tatsächlichen Verlust wiederspiegeln im Account von M Life

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 10:55 #155077

Nö, spiele ganz wenig am Tisch. In 2014 nicht ein Mal. Das kann es also nicht sein. Aria weicht auch stärker ab als MB, aber auch MB stimmt nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich: w2tamm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 12:47 #155079

Danke für deinen Input, crabs1.

Möglicherweise habe ich mich in den frühen Morgenstunden etwas unglücklich ausgedrückt...
Natürlich ist mir klar, dass ich A als Neuling keinen wirklichen Anspruch auf hochwertige comps (was heißt es eigentlich? Kommt das von complementar?) habe und B keinesfalls die Beachtung bekomme, wie es Leute bekommen, die mehrfach Tausende von $ ausgegeben haben und wohl auch wieder werden.

Mir ist das Programm grundsätzlich neu und ich war halt einfach neugierig, was eventuell möglich ist. Zumal hier auf einer der ersten Seiten jemand schrieb, dass er lediglich beim Vorab-Schildern, dass die kleine Männertruppe x-tsnd $ ausgeben wird, schon Freinächte angeboten bekommen hat. Daher meine bescheidene Frage.

Ich bin grundsätzlich nicht geizig und auch kein Student, sondern schon bereit, für gute Leistung zu bezahlen. Die von dir genannten Hotels hatte ich nicht auf der Uhr. Wir schauen mehr Richtung zentraler Strip, eventuell auch etwas runter in Richtung MGM Grand.
Und da wir es auch im Urlaub gern sehr nett haben, schauen wir nach 4* und mehr. Da werden derzeit Preise von mind. 170 $ aufgerufen pro Nacht. Das finde ich relativ viel, da wir im Vdara zuletzt mitten im Jahr 85€ pro Nacht zahlten, im Oktober 2012 fürs Ceasars 80 $ und für das Cosmopolitan 140 $ die Nacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Questioneer.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 12:59 #155080

chris2x, nein, ich habe zumindest letztes Mal keine 25$ tables gespielt.
Es war das erste Mal für mich im Casino.

Und nein, ich habe auch nicht vor, 10k $ zu verzocken. Könnte ich nicht und will ich auch nicht.

Wie in meiner anderen Antwort gesagt, bin ich mir über die umfassenden Gepflogenheiten noch nicht bewusst. Und habe auch nicht geahnt, dass man auch wirklich nur dann, wenn man 10tausende ins Casino bringt, "comps" becompt (:))

Ich meine mit meiner Frage nach Nachlässen auch keine Suiten im Wynn (gehören die auch zu MGM?), sondern goodies per se.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 13:13 #155081

es hat niemand von "verzocken" / verlieren gesprochen, sondern von Umsatz. Dies ist etwas anderes und relativiert die investierten Gelder deutlich.

Dennoch beginnt das Rating-System bei Tablegames erst bei 25$ / Hand, ob Du 5$ oder sowas zum Zeitvertreib spielst interessiert da drüben (aus comps-Sicht) niemanden.

Falls Du also auf die Schiene Host / comps springen möchtest musst Du entsprechend hoch spielen und / oder entsprechend viel spielen (und damit Umsatz erzeugen).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von chris2x.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 13:40 #155084

Hallo zusammen,

wusste nicht das es so hohe Wellen schlägt.
Klar upfront bekommt man wohl eher nichts wenn man unbekannt ist.

Wollte auch nur zum Ausdruck bringen, dass man mit weniger als 10.000$ Umsatz schon was bekommt.
In meinem Fall 14 Tage Diamond Suite im Monte Carlo.
Essen eigentlich immer bezahlt (normale Restaurants/Buffet/Starbucks)
Freeplay eher nach Corporate ofeer (200-500)
Limo vom/zum Flughafen
Das ganze 2x im Jahr (meist März/Oktober)
Verlust 2014 8.225,71$, für die die es interessiert.
TierCredits irgendwas um die 120.000 Punkte. (pro Urlaub)
Und ja das ganze läuft logischerweise über einen Host.
Zimmer eigentlich immer upfront, der Rest am Ende.

Für April/May gibt es dann für 7 Nächte das Loft im Hotel32.

Ich hoffe ich habe alle Fragen beantworten können

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von zuruckl.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 14:17 #155087

Hast du, oder auch jemand anderes, Tipps, wo es günstige Kurse für Hotels gibt? (Außer Klassiker wie Expedia, trivago etc?)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Questioneer. Begründung: Rechtschreibung

M Life Erklärung 27 Feb 2015 14:46 #155088

zuruckl schrieb: Hallo zusammen,

wusste nicht das es so hohe Wellen schlägt.
Klar upfront bekommt man wohl eher nichts wenn man unbekannt ist.

Wollte auch nur zum Ausdruck bringen, dass man mit weniger als 10.000$ Umsatz schon was bekommt.
In meinem Fall 14 Tage Diamond Suite im Monte Carlo.
Essen eigentlich immer bezahlt (normale Restaurants/Buffet/Starbucks)
Freeplay eher nach Corporate ofeer (200-500)
Limo vom/zum Flughafen
Das ganze 2x im Jahr (meist März/Oktober)
Verlust 2014 8.225,71$, für die die es interessiert.
TierCredits irgendwas um die 120.000 Punkte. (pro Urlaub)
Und ja das ganze läuft logischerweise über einen Host.
Zimmer eigentlich immer upfront, der Rest am Ende.

Für April/May gibt es dann für 7 Nächte das Loft im Hotel32.

Ich hoffe ich habe alle Fragen beantworten können


Bei deinem "Verlust" lässt sich ja schon einiges an Umsatz generieren.
Das ist in meinen Augen schon ein sehr guter Umsatz. 120 T Tiercredits pro Reise
ist auch im guten Bereich, der auf alle Fälle in den "einfachen" MGM Resorts (MC, NyNy, Luxor) den roten Teppich erspielt.

Alles gut !

In den etwas besseren Hotels der MGM Gruppe (Mirage, MB, Bellagio) bedarf es aber locker das doppelte an Tier Credits ( 250 T für Platinum) um Suiten oder Zimmer und RFB zu bekommen.

Nur einmal so um ein Gefühl für die Sache zu bekommen.

Hierbei kommt es bei Slots auch noch auf die Automaten selbst an, 120 T Credits an Videopoker werden nicht so hoch gewertet wie 120 T Credits an Dollar Slots (z.B. 777 oder ähnlich)

(Mein Bruder hat die gleichen Tiers wie ich, spielt aber 95 % VP und bekommt weit schlechtere
Offers als ich der überwiegend Triple 7 oder andere Slots spielt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 14:53 #155089

Questioneer schrieb: Hast du, oder auch jemand anderes, Tipps, wo es günstige Kurse für Hotels gibt? (Außer Klassiker wie Expedia, trivago etc?)


Expedia hat oft gute Mix Preise, also Flug und Hotel, ansonsten auch bei den Pauschaltouris mal auf die Websites gehen, haben oft zu gewissen Zeiten durchaus vergleichbare Preise zumindest beim jetzigen Dollar Kurs.

Erhoffst du dir eine nachträgliche Erstattung durch Spielen, bleibt nur der Weg über die Hotelseite direkt. Nur dann kann im nachhinein etwas gestrichen werden da du ja erst im Anschluss mit KK die Hotelrechnung bezahlst.
Vorteil hierbei noch, in de Regel kostenlos bis 72 Std. vorher
ohne Zusatzkosten komplett stornierbar, anders als bei allen anderen die teils heftige Stornogebühren verlangen je näher die Reise kommt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von crabs1.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 15:02 #155090

4K Verlust sind ja auch ne andere Hausnummer als 3-4K Umsatz! B)

Damit die Buchung über das Hotel nicht so teuer wird, bietet sich z.B. smartervegas an.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jackpotter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 15:12 #155091

crabs1 schrieb: ansonsten auch bei den Pauschaltouris mal auf die Websites gehen, haben oft zu gewissen Zeiten durchaus vergleichbare Preise zumindest beim jetzigen Dollar Kurs.


Das ist jetzt aber ein bisschen sehr pauschal gefasst.
Bei den Pauschalis bekommt man nicht nur durchaus "vergleichbare Preise" sondern häufig sogar etwas ne ganze Ecke günstiger als Expedia & Co.
Siehe z.B. Encore Queen Suite mit Frühstück täglich für zwei vom 17.03.-20.03. bei DER für € 611,00 (optional RF dazubuchbar oder nur Wifi für $ 16/Tag)
Da liegt Expedia weeeeeiiiit ab vom Schuss.
Natürlich gibt es hierbei die Stornomöglichkeit zu berücksichtigen, aber manch einer weiß genau, was er/sie will, und dass er/sie nicht auf Comps von Steve spekuliert.
Ich buche stets quer durch den Gemüsegarten, mal ein paar Nächte über Pauschalis, mal darfs Ebookers sein, wenn grad ein Code gut funzt oder mal via MLife/Hotel direkt. Wer sparen will/muss, der mischt:-)
Prinzipiell gilt: Vergleichen! Vergleichen! Vergleichen! Es gibt keinen einzigen immer günstigen Anbieter.

LG LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 x Luxor, 1 x BW Mardi Gras, 16 x Mandalay Bay, 3 x The Hotel, 3 x Wynn, 2 x Venetian, 2 x Aria, 3 x Cosmopolitan, 1 x MGM, 2 x M Resort, 3 x Encore

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

M Life Erklärung 27 Feb 2015 15:16 #155092

Bud Spencer schrieb: 4K Verlust sind ja auch ne andere Hausnummer als 3-4K Umsatz! B)

Damit die Buchung über das Hotel nicht so teuer wird, bietet sich z.B. smartervegas an.


Meine 3-4K Umsatz sind ja auch am Tag -> also gut 40-50K Umsatz an Slots (kein VP) aber viele Special Slots

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 24 Apr 2015 06:39 #156080

MLIFE SPRING OFFERS / SUMMER OFFERS: FRAGEN

Hallo zusammen,

nach längerer Pause war ich im Sep '14 mal wieder in Las Vegas (Vdara). Neue mLife Karte geholt und vorwiegend im Bellagio und Aria an den Slots ziemlich genau bis GOLD Status gezockt. Dazu viel BJ, aber selten >25$/Hand, so daß von dieser Seite nicht allzuviel auf die Karte kam.

Im Winter kam von mLife NICHTS, aber als Spring-Offer nun 3 Nächte Bellagio, 275 USD Freeplay und 150 USD Resort Credit. Das finde ich angesichts meiner Umsätze (75.000 an den Slots bzw. < 2000 Verlust) sehr akzeptabel.

Nun meine Fragen:

=1=
Wann kommen die "Summer Offers"?

Das Frühlings-Angebot müsste ich bis 27.5. buchen und bis 31.7. in Anspruch nehmen...


=2=
Nächste LV Reise ist eigentlich erst für den November 15 geplant. Bis dahin werde ich aber keinen GOLD Status mehr haben. Beziehen sich die Sommer Angebote dann noch auf den GOLD Status (Liegen vielleicht ähnlich gut wie oben) oder schon nicht mehr?

=3=
Sind für Herbst / Winter eher schlechtere Angebote als das Obige zu erwarten da der Sommer ja generell eher "low season" in LV ist?


Bin dankbar für Eure Erfahrungen mit mLife und Eure Einschätzung.

Gruss
HOSKITE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 24 Apr 2015 07:33 #156081

1 - du wirst wohl auf die winter/fall Angebote warten müssen. Die kommen, überraschenderweise, so gegen Ende der summer offers, die wiederum so gegen Ende der spring offer kommen... ;)

2 - der Status ist total egal bei den Angeboten, deine Historie zählt

3 - wer die vielzitierte Glaskugel hat, möge sich bitte hierzu äußern :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 25 Apr 2015 07:20 #156087

Bud Spencer wir haben den gleichen Ticker!!!
:silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

47. Trip: 21.11.2018 - 08.12.2018 Flüge: Austrian Airlines/United Hotels: FLAMINGO - EXCALIBUR - PLANET HOLLYWOOD

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

M Life Erklärung 25 Apr 2015 09:12 #156089

barbier schrieb: Bud Spencer wir haben den gleichen Ticker!!!
:silly:


Aber bei dir stehen nur noch 10 Tage! :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 25 Apr 2015 11:40 #156090

Bud Spencer schrieb:

barbier schrieb: Bud Spencer wir haben den gleichen Ticker!!!
:silly:


Aber bei dir stehen nur noch 10 Tage! :laugh:


Tröste dich bei mir, da stehen noch 18 Tage :evil: Freue mich aufs Treffen, Gruss aus dem Norden, der heute beim wahrscheinlichen Untergang des HSV noch einmal in der 1 Liga ins Stadion geht bevor das Geschichte wird :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

M Life Erklärung 26 Apr 2015 07:21 #156100

crabs1 schrieb:

Bud Spencer schrieb:

barbier schrieb: Bud Spencer wir haben den gleichen Ticker!!!
:silly:


Aber bei dir stehen nur noch 10 Tage! :laugh:


Tröste dich bei mir, da stehen noch 18 Tage :evil: Freue mich aufs Treffen, Gruss aus dem Norden, der heute beim wahrscheinlichen Untergang des HSV noch einmal in der 1 Liga ins Stadion geht bevor das Geschichte wird :woohoo:


crabs1 - Die Hoffnung lebt 3:2 gegen Augsburg - nur mehr ein paar Siege und der HSV ist gerettet!!
Wann ist das Treffen ?? Bin vom 5.5. - 19.5. in town
lg barbier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

47. Trip: 21.11.2018 - 08.12.2018 Flüge: Austrian Airlines/United Hotels: FLAMINGO - EXCALIBUR - PLANET HOLLYWOOD

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Moderatoren: JuVoPasqualeredangelromy_smorningstar
Ladezeit der Seite: 0.579 Sekunden
Copyright by Vegas Infos 2003 - 2019
Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein, sie erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Wenn Du diese Seite weiter nutzt, erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden, ebenso mit unserer Datenschutzrichtlinie.
zur Datenschutzerklärung OK